• Was wir für Sie tun können

Was wir für Sie tun können

Planung

Je früher wir ihnen beratend zur Seite stehen dürfen umso zeitiger können wir ihre Wünsche in realisierbare Bahnen lenken, Informationen bei den zuständigen Behörden einholen, einen finanziellen Rahmen festlegen und möglicherweise schon Kontakt zu guten Partner für die Bauphase knüpfen. Dies alles erspart ihnen im weitern Ablauf viel Zeit, Nerven und Geld.

 

Erste Überlegungen

Sobald die ersten Grundlagen ermittelt sind, finden wir gemeinsam heraus, welche Funktionen ihr Gebäude unbedingt erfüllen muss. Durch die Betrachtung von Alternativen, entsteht ein für Sie passendes Konzept unter Berücksichtigung aller Möglichkeiten und bindenden Rahmenbedingungen.

 

Entwurf und Alternativen

In der nun folgenden Phase, werden die Ergebnisse der vorangegangenen Überlegungen und Absprachen zeichnerisch dargestellt. So erhalten Sie ein erstes konkretes Bild ihrer Baumaßnahme ergänzt durch eine erste Kostenschätzung. Hier entscheidet sich ob ein finanzieller Spielraum bleibt, oder noch rechtzeitig Einsparungen getroffen werden sollten. Das Ergebnis dieser Phase ist der Vorentwurf

Nun ist klar erkennbar, ob und in welchem Umfang ihr Bauvorhaben genehmigungspflichtig ist. In jedem Fall brauchen Sie für Ihre Baugenehmigung einen Architekten, der die Pläne bei der Baubehörde für Sie einreicht. Dies gilt auch für „genehmigungsfreie“ Verfahren.

 

Kosten und Genehmigung

Die konkrete Ausarbeitung des Vorentwurfes, in enger Absprache mit ihnen als Bauherr, führt zum Entwurf mit konkreter Kostenschätzung. Bis hierher lassen sich Änderungswünsche unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen umsetzen. Sofern eine Baugenehmigung erforderlich ist beantragen wir diese nun bei der zuständigen Baubehörde.

 

Ausführungsplanung und Details

Aus dem Entwurf, den Inhalten der Vorgespräche, Auflagen der Baugenehmigung, Angaben der beteiligten Fachingenieure, entstehen Ausführungspläne für die Baustelle. Eine gute Ausführungsplanung ist Voraussetzung für qualitativ hochwertige Bauarbeiten, denn nach ihr richten sich die Handwerker. Neben detaillierter zeichnerischer Darstellung, werden in den Ausführungsplänen auch konkret Materialien beschrieben.

 

Bau

Die Planung steht. Nun wird die Umsetzung vorbereitet. Es muss geklärt werden, wer welche Leistungen am Bau erbringst und ob es möglicherweise Arbeiten gibt, die sie gerne in Eigenleistung ausführen möchte. Dies sollten wir im Vorfeld genau absprechen.

 

Ausschreibung und Vergabe

Im Zuge der Ausschreibung werden geeignete Handwerker und Baufirmen für Ihr Projekt gefunden. Aus der Beschreibung der auszuführenden Arbeiten und der dazugehörigen Massenermittlung entsteht ein Leistungsverzeichnis. Darin steht genau aufgelistet, wie, womit und mit welchen Neben- und Zusatzleistungen die Arbeiten ausgeführt werden sollen.

Die eingeholten Angebote sind somit vergleichbar, werden geprüft und in einem Preisspiegel übersichtlich für sie dargestellt. Nach sorgfältiger Prüfung werden die Firmen beauftragt, die einzelnen Gewerke vergeben. Sie als Bauherr sind der Auftraggeber.

 

Terminplanung und Objektüberwachung

Für einen reibungslosen Ablauf auf der Baustelle und zur klaren Terminierung der einzelnen Arbeitsschritte dient der Bauzeitenplan, dessen Einhaltung wir für Sie im Rahmen der Objektüberwachung kontrollieren. Ebenso wie die korrekte Ausführung aller Arbeiten.

Abnahmen, Mängel und Rechnungsprüfung

Nach Abschluss der einzelnen Arbeiten wird geprüft, ob diese hinsichtlich Menge und Qualität plangemäß durchgeführt wurden. Werden Mängel festgestellt, müssen diese durch die beauftragte Firma behoben werden.
Sind die Mängel beseitigt und die Arbeiten abgenommen, stellen die ausführenden Firmen ihre Rechnungen, als Gesamt- oder Teilrechnung. Diese Rechnungen werden zunächst von uns geprüft. Würden die Ausschreibungen und der Werkvertrag wie vereinbart erfüllt, leiten wir die freigegebene Rechnung an Sie weiter, die sie als Auftraggeber dann begleichen.
Ziel ist es, durch regelmäßige Baustellenbesuche und Absprachen mit den Handwerkern und Baufirmen einen zügigen, kostenoptimierten und mängelfreien Bauablauf zu gewährleisten.
Alle Aufgaben des Architekten in den einzelnen Leistungsphasen einer Baumaßnahme sind in der „Honorarordnung für Architekten und Ingenieure“ (HOAI) verbindlich festgelegt.

 

außergewöhnliche Lösungen – kompetent im Team

das bau I office Bergisch Gladbach